„Wann ist denn endlich wieder Erdbeerfest in Richrath?“ Eine Frage, die in der gesamten Region aufkommt, sobald der Sommer im Land Einzug gehalten hat.

Denn ob Jung, ob Alt, ob von nah, ob von fern: das Erdbeerfest des RKV erfreut sich seit seiner Premiere im Jahr 1978 großer Beliebtheit. Tausende von Besuchern kommen Jahr für Jahr, um sich an Leckereien, deren Hauptzutat die Erdbeere ist, zu laben, Bekannte zu treffen und einfach eine schöne Zeit zu verbringen. Garant für den Erfolg ist auch die gemütliche Stimmung auf dem Hof der Familie Weeger.

Das Erdbeerfest 2018 - eine "fruchtige" Nachlese

Rot war Trumpf oder
Wenn zum Sommeranfang in Langenfeld die Sonne vom hellblauen Himmel lacht, die Luft verdächtig süßlich duftet und Groß und Klein nach Richrath strömen, dann kann das nur eines bedeuten: Es ist wieder Erdbeerfest des RKV auf dem Weeger-Hof.

So, oder ähnlich titelte die hiesige Presse es in den Nachbetrachtungen. Bei schönstem Wetter kamen zahlreiche Besucher aus Langenfeld und Umgebung um die gute Stimmung auf dem Fest zu genießen.

Bereits zum 41. Mal veranstaltete der Richrather Karnevalsverein (RKV) das Erdbeerfest. Die roten Früchte stehen dann immer im Mittelpunkt und zahlreiche Leckereien laden dann zum Schlemmen ein. Das sind zum Beispiel die super leckere Erdbeerbowle Lambada, der
vor Ort frisch zubereitete Erdbeerkuchen, die mit Schokolade überzogenen Erdbeerspieße und nicht zuletzt auch der leckere Erdbeer-Milchshake. Außerdem ist für den großen Hunger und den Durst bestens gesorgt. Am Grill gibt es Bauchfleisch und die Würstchen und am Bierwagen zapfen fleißige Helfer kühle Getränke.
Auch das Rahmenprogramm, konnte sich an beiden Tagen sehen lassen.
Am Samstag brachte zuerst LEXINE gute Stimmung auf den Hof. Die Sängerin aus Langenfeld begeisterte das Publikum mit ihrem Gesang.
Ab 20:00 Uhr sorgten dann „Triple Sec & Friends" für Begeisterung bei den Zuhörern.
Trotz des großen Besucherandrangs, verlief alles sehr friedlich. Auch das Timing passte. Kurz nach dem die Band ihr mitreißendes Programm beendet hatte, setzten Gewitter und Regen ein. Die Besucher, die da noch auf dem Hof waren, wurden aus Sicherheitsgründen in der Scheune untergebracht.
Der Sonntag stand dann wie immer, im Zeichen der Familie. Entgegen den Vorhersagen, spielte das Wetter auch wieder mit. Die Kleinen drängelten sich am Schminkstand oder vergnügten sich auf dem Kinder-Karussell. Ab 14:00 Uhr sorgte die Showband „B Famous“ mit Kölschen Liedern und einem Cocktail aus Oldies ,Pop und Country für gute Stimmung. Und wieder war der Hof „voll“.
Alles in Allem , wieder ein gelungenes und erfolgreiches Erdbeerfest. Zahlreiche Helferinnen und Helfer sorgten an den jeweiligen Ständen und in der Nachschub- und Versorgungs-Logistik dafür, dass ein Fest in der Größenordnung überhaupt durchgeführt werden konnte.
An dieser Stelle nochmals an Alle, die mitgewirkt haben, ein herzliches DANKESCHÖN !

Heinz Wermeling
RKV Vorsitzender

Beerenstarkes Fest, erdbeerriesige Stimmung auf dem Jubiläums- Erdbeerfest!

So, und ähnlich titelte die hiesige Presse es in den Nachbetrachtungen.
Bei schönstem Wetter kamen zahlreiche Besucher aus Langenfeld und Umgebung um die gute Stimmung auf dem Fest zu genießen. Schon zum 40. Mal veranstaltet der Richrather Karnevalsverein (RKV) das Erdbeerfest.
Die roten Früchtchen stehen dann im Mittelpunkt und zahlreiche Leckereien laden zum Schlemmen ein. Das sind zum Beispiel die super leckere Erdbeerbowle Lambada, der vor Ort frisch zubereitete Erdbeerkuchen, die mit Schokolade überzogenen Erdbeerspieße und nicht zuletzt auch der leckere Erdbeer-Milchshake.

Außerdem ist für den großen Hunger und den Durst bestens gesorgt. Am Grill gibt es die Würstchen und am Bierwagen zapfen fleißige Helfer kühle Getränke.
Aber auch das Rahmenprogramm lockt an beiden Tagen die Besucher an.
Am Samstag bringen gleich zwei Acts die Besucher auf Hochtouren:
Den Anfang macht dabei der Pianist und Sänger Jochen Poidinger mit einer Mischung aus Pop, Swing und Rock.
Ab 20:00 Uhr sorgen „Triple Sec & Friends für ausgesprochen gute Stimmung auf dem Hof.
Trotz des großen Besucherandrangs, verlief alles sehr friedlich.
Der Sonntag steht dann immer im Zeichen der Familie.
Die Kleinen drängeln sich am Schminkstand oder vergnügen sich auf dem Kinder-Karussell.
Ab 14:00 Uhr sorgt die Showband „B Famous“ mit Kölschen Liedern und einem Cocktail aus Oldies ,Pop und Country für gute Stimmung.
Alles in Allem , wieder ein gelungenes und erfolgreiches Erdbeerfest.
Zahlreiche Helferinnen und Helfer sorgten an den jeweiligen Ständen und in der Nachschub - und Versorgungs-Logistik dafür, dass ein Fest in der Größenordnung überhaupt durchgeführt
werden konnte.
An dieser Stelle nochmals an alle, die mitgewirkt haben, ein herzliches DANKESCHÖN !

Heinz Wermeling
RKV Vorsitzender
 

Der Richrather Karnevalsverein veranstaltet in diesem Jahr sein 39. Erdbeerfest, am 11. und 12. Juni, traditionell auf der Hofanlage der Familie Weeger.

Schon oft wurde darauf hingewiesen, dass das was mit einer Theke für Getränke und einem Kuchenstand begann, sich mittlerweile zu einem der schönsten  Sommerfeste in der Stadt Langenfeld und der weiteren Umgebung entwickelt hat!.

Es „dreht“ sich an den beiden Tagen wieder Alles um die Erdbeere. Im Mittelpunkt stehen der aus frisch gepflückten Früchten vor Ort zubereitete Erdbeerkuchen und, wer kennt sie nicht, die bestens bekannte Erdbeer- Bowle „Lambada“. Die mit feiner Schokolade überzogenen Erdbeeren erfreuen sich ebenso als  Erdbeer-Spieße großer Beliebtheit. Weiterhin ist für das leibliche Wohl, in Form von Grillspezialitäten und Getränken, bestens gesorgt.

Besonders interessant stellt sich dieses Jahr das musikalische Unterhaltungsprogramm dar. Der Schwerpunkt liegt wieder auf Live-Musik.

Am Samstag werden sogar 2 Programmpunkte für Stimmung sorgen.

  • Den Anfang macht um 18 Uhr Jochen Poidinger“.
    Er ist ein hervorragender Pianist und Sänger. Sein Programm reicht von Swing über Pop bis hin zu mitreißendem Rock´n´Roll. Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Publikum nahezu alle seine Titel mitsingt.

Der Richrather Karnevalsverein veranstaltet in diesem Jahr das 38. Erdbeerfest. Dieses mal am 13. und 14. Juni und wie immer, auf der Hofanlage der Familie Weeger. Im Laufe der Jahre hat sich diese Veranstaltung immer mehr entwickelt und zählt jetzt zu den schönsten Sommerfesten in der Stadt Langenfeld und der weiteren Umgebung.

Wie bei all den vergangenen Festen in den Jahren vorher, „dreht“ sich auch in diesem Jahr an den zwei Tagen wieder alles um die Erdbeere. Im Mittelpunkt stehen der aus frisch gepflückten Früchten vor Ort zubereitete Erdbeerkuchen und die über Langenfelds Grenzen hinaus bekannte Erdbeerbowle „Lambada“. Ebenso großer Beliebtheit erfreuen sich die mit feiner Schokolade überzogenen Früchte, die als Erdbeerspieße angeboten werden. Für das leibliche Wohl, in Form von Grillspezialitäten und Getränken, ist ebenso bestens gesorgt.

Gleiches auch für die musikalische Unterhaltung. Am Samstag-Nachmittag spielen zum allerersten Mal in unserer Region die Eijefassdoudedängeler aus Ediger-Eller von der Mosel. Das ist eine Gruppe, die mit einem Schlagstock im Takt auf Eichenfass-Dauben schlägt und unterstützt durch ein Akkordeon

   

Kalender  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30